Logodesign, Corporate Design, Branding
Remstal Gartenschau

Logodesign

Logodesign für die Ausschreibung zur Landesgartenschau Remstal. Die Farbigkeit und die Formen des Logos speisen sich aus den Ressourcen der Region. Das Wasser, der Wein, die Landschaft des Tals.

Die Wortmarke ist ein eigens für das Remstal entwickelter Schriftzug, der die Originaltät, das unverwechselbare der Region ausdrückt. Er transportiert das Emotionale einer persönlichen Unterschrift und ist auch eine Reminizens an die Rems, die ihre Signatur im Tal hinterlässt.

Variabilität in der Anwendung

Die Bildelemente des Logos sind variabel. Sie werden je nach Anwendung unterschiedlich angeordnet und zeigen die Unterschiedlichkeit der verschiedene Orte und Themen im Remstal. Für interaktive, digitale Anwendungen lassen sich die Kreise animieren und geben dem Logo etwas Lebendiges.

Anwendungen

Die Wortmarke wird selbstbewusst auf Briefbogen und Visitenkarten angewendet. Die Bildelemente des Logos zeigen auch hier ihre Varianz und stellen bildlich das Team der Gartenschau GmbH dar.

Die Bildwelt für Plakat- und Anzeigenmotive arbeitet mit freigestellten Motiven, die sich inhaltlich auf den Claim beziehen: Einfach länger schön. Sie unterstreicht die Dauer und geografische Ausdehnung der Gartenschau, indem jeweils zwei Motive aus verschieden (Jahres-)zeiten oder Orten gleichzeitig gezeigt werden. Fliegende Insekten als Indikator für eine intakte Natur bilden eine Verbindung zwischen den Bilder und betonen die Natürlichkeit und Ursprünglichkeit der Region.

Die grafische Formensprache erhält die Unverwechselbarkeit auch bei Verzicht auf Fotomaterial.